AktuellArchiv
Himmel und Hölle III

Open your heart
I'm coming home

Pink Floyd - Hey You

Mir fehlen die Worte um diese Hölle zu beschreiben, in die ich mich in der vergangenen Nacht verfangen hatte. Je näher ich dem Himmel komme desto stärker wehren sich die Dämonen. Der Weg kann nur ins Licht führen.

Es scheint wie in jedem Rollenspiel zu sein. Zuerst kommen die schwachen Gegner, diese sind einfach zu besiegen. Ich habe schon einige dieser Dämonen besiegt und wähnte mich befreit.
Mein Körper, befreit von diesen Goblindämonen war empfindungsfähiger. Das Erleben, mein Erleben war intensiver - die Welt hat ein wenig mehr geglänzt und geglitzert und durch meinen Körper schossen angenehme Schauder. Und unbeschreiblicher Schwindel oder Taumel ergriff mich.

Mit der gesteigerten Empfindung wächst die Wahrnehmung. Und die Macht, auch wenn ich hier nicht hinschauen möchte. Das dritte Chakra wird systematisch ignoriert. Keine Macht für niemand! flüstern mir Ton Steine Scherben.
Und dann kommen plötzlich die Orcs. An einem Ort, der fast ein kleines Paradies auf Erden ist. Ich habe sie nicht erwartet. Vielleicht erahnt. Und gerade das Schöne an diesem nächtlichen Ort wurde mein Verhängnis. Gefangen zwischen Menschen, die zu orangevibes freudig zucken verliere ich mich mit jedem Trommelschlag mehr in mir. Groß sind die Orcs und stark und komplex. Sie umringen mich mit ihren Fratzen und mitten im Theater des Lichts werde ich zum Diener der Hölle.

Irgendwann gelingt mir die Flucht.
SIE hat um mich gekämpft obwohl ich ihr ins Gesicht schlug.

In der Morgensonne auf einem Spielplatz haben wir UNS gerettet und ein paar Orcs getötet.

Ein neuer Tag. Laptop, Bett, "Normalität". Ich bin alleine und bei mir selbst. Frühstück! Ich kann den Anti-Ödipus nun besser begreifen. Ich weiß daß da Drachen kommen werden nach den Orcs. Ich habe Angst. Aber ir~gend~wann ist auch die Endgegnerin besiegt und ich darf den Prinzen zum König krönen. Oder, um nicht auf feudale Bilder zurückzufallen: Mein Körper wird frei werden von meiner Seele.
24.6.07 13:44
 
Gratis bloggen bei
myblog.de